Erdholländer in Werdum

Seinen unaufgeregten Charme versprüht Werdum inmitten von Feldern und Wiesen. Unsere Gäste des beliebten Urlaubsortes Werdum erwartet ein breites gastronomisches Angebot und das wohltuende Reizklima der nahen Nordsee. Einen guten ersten Überblick verschafft Ihr Euch am besten bei einer beschaulichen Rundfahrt mit der Bimmelbahn „Rasender Kalle“. Dabei seht Ihr unter anderem das Wahrzeichen von Werdum, den 1748 erbauten Erdholländer. Dieser beherbergt das Heimatmuseum von Werdum und ist seit 2002 auch wieder als Windmühle in Betrieb: In der benachbarten Bäckerei erhaltet Ihr Kuchen und Brote aus dem mit Windkraft gemahlenen Getreide. Weitere Highlights von Werdum sind die Museumsschmiede und der Haustierpark, in dem Ihr alte Geflügel- und Haustierrassen entdecken könnt. Sehenswert ist zudem die 1191 erbaute Häuptlingsburg Edenserloog, die bis heute bewohnt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert